weitere Artikel

25. Deutscher Sparkassentag – Worum geht es?

Bewertung

Der Deutsche Sparkassentag ist mit rund 2.500 Teilnehmern die größte Zusammenkunft der Sparkassen-Finanzgruppe und gleichzeitig das größte Branchentreffen der Finanzwirtschaft in Europa. Der Kongress wird im Drei-Jahres-Rhythmus durchgeführt und soll den Dialog zwischen den Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe, der Politik, der Wirtschaft und der Öffentlichkeit fördern. Zu den regelmäßigen Gästen gehören Spitzenvertreter von Ländern, Bund und der europäischen Ebene.

Wie muss sich die Finanzbranche verhalten? Was sind die größten Herausforderungen? Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), gibt Ihnen einen Einblick in die Themen, über die beim 25. Deutschen Sparkassentag in Düsseldorf rund 2.500 Teilnehmern diskutieren werden.

Seien Sie am 27. und 28. April live dabei und diskutieren Sie mit auf www.sparkassentag.de und in den sozialen Netzwerken unter #Sparkassentag und #einfachanders.

Weitere Artikel zu diesem Thema